Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

Startseite » Benimmregeln Länderübersicht » Benimmregeln Kanada

Reiseknigge Kanada

Kanada erscheint dem Besucher oft sehr vertraut, denn die Wurzeln diese klassischen Einwanderungslandes sind vor allem französisch und englisch. Mit beiden Sprachen kommt man gut durchs Land. Insgesamt ist Kanada ein sehr offenes und vor allem multikulturell orientiertes Land, wobei sich der englischsprachige Teil etwas vom französischen Teil unterscheidet (sicherlich auch sehr bewusst). Von daher muss man sich auf Unterschiede zwischen einzelnen Provinzen einstellen - was in Quebec erlaubt ist, kann in British Columbia verpönt sein. Grundsätzlich sollte man die Souveränität des Landes immer beachten: Kanada ist Kanada und nicht ein Teil der USA oder gar ein Teil von England! Der Nationalstolz der Kanadier ist nicht zu unterschätzen - unter Strafe steht z. B. jede Form von Manipulieren oder Entehren der Kanadischen Flagge. Die Kanadier selbst gelten als umwerfend freundliche Menschen - sie sind praktisch in jeder Situation freundlich und entschuldigen sich oft, obwohl sie gar keine Fehler gemacht haben. So bekannt Kanadier für ihre Freundlichkeit sind, so viel wird aber auch über ihre etwas steife Art gesprochen. Vor allem ihre Nachbarn in den USA betrachten die Kanadier nicht selten als äußerst provinzielle langweilige Menschen, die eines nicht können: Lachen. Ein Besuch in Kanada wird den Besucher zweifellos schnell vom Gegenteil überzeugen. Man findet, zumindest in den Ballungsgebieten, ein modernes und durchaus liberales Land vor. Multikulti ist hier nicht nur ein Wort sondern eine politische Formel, die auch gelebt wird.

Handschlag

Begrüßung in Kanada

Mit dem üblichen Handschlag liegt man in Kanada gut, er gilt in der Regel als die formal richtige Begrüßung. Im englischsprachigen Teil ist er die Norm. Im französischen Teil kann man auch die Umarmung mit Küsschen beobachten, welche aber in der Regel vor allem unter Freunden üblich ist. Alles in allem mag man es in Kanada aber in eher britischer Manier distanziert, vor allem wenn man sich nicht gut kennt.

Einladung

Eingeladen werden in Kanada

Zur Einladung sollte man ein kleines Gastgeschenk mitbringen (Blumen, Wein, Naschwerk). Stellenweise wird formelle Kleidung erwartet, da sollte man sich vorab am besten im Einzelfall schlau machen, was denn so angesagt ist. Während des Essens sind geschäftliche Themen tabu. Grundsätzlich erwartet man in Kanada Pünktlichkeit, wobei der französischsprachigen Teil diesbezüglich etwas lockerer ist.

Essen

Essen und Trinken in Kanada

Die Esskultur ähnelt durchaus der in Europa, allerdings hat sich von den benachbarten USA auch eine gewisse Tendenz zum Fast Food durchgesetzt. Grundsätzlich kennt man in Kanada vor allem ein gutes und üppiges Frühstück (Bacon And Egg, Pancakes usw.), ein eher kleines Mittagessen (Sandwich) und dafür ein üppiges Dinner am frühen Abend, so um 17.00 Uhr. Durch die frühe Dinner-Zeit schließen viele Restaurants auch vergleichsweise früh.

Im Restaurant wartet man normalerweise, bis man einen Platz zugewiesen bekommt. Naseputzen bei Tisch gilt als unhöflich. Alkoholische Getränke dürfen nur innerhalb der dafür lizenzierten Lokale eingenommen werden. Wer dort Alkohol möchte, der muss allerdings auch etwas Essen. Ohne Essen kein Alkohol, das ist normal die Regel in Lizenzierten Restaurants. Auch in Kanada kennt man übrigens B.Y.O.B. Lokale, in die man die eigenen alkoholischen Getränke mitbringen kann. Das Trinken von Alkohol in der Öffentlichkeit ist in Kanada untersagt. Es gilt auch ein Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden, Transportmitteln, Einkaufszentren, Restaurants, Bars usw.

In vielen Regionen ist es übrigens verpönt, während des Gehens zu essen.

Trinkgeld

Trinkgeld in Kanada

Trinkgelder werden meistens erwartet, vor allem im Restaurant (sofern es nicht schon im Endpreis enthalten ist), in Bars und Pubs, beim Frisör oder im Taxi. Ähnlich wie in den USA leben einige Leute im Dienstleistungssektor praktisch nur vom Trinkgeld. Von daher darf es im Restaurant oder im Taxi mindestens 10% des Preises - besser 15 bis 20% sein. Aber: man muss kein Trinkgeld geben, z. B. wenn man mit dem Service nicht zufrieden ist. Das geht in Ordnung.

Dresscode

Kleidung in Kanada

In Kanada mag man elegante Kleidung, auch wenn man sich gerne freizügig und locker kleidet. Zu offiziellen Anlässen muss es angemessen sein, in der Freizeit darf es gerne sportlich elegant sein.

Dresscode

FKK, Oben Ohne Baden in Kanada

FKK ist in Kanada normalerweise nicht üblich, wenn, dann nur an ausgewiesenen Bereichen. Oben ohne ist ebenfalls nur an ausgewiesenen Bereichen erlaubt. Selbst in der Sauna gilt in Kanada normalerweise Kleidungspflicht (Badehose, Badeanzug).

Unterhaltung

Unterhaltung in Kanada

In Kanada findet man normalerweise gut in Unterhaltungen. Wie gesagt kommt man sowohl mit englisch wie auch mit französisch gut durchs Land. Man kann grundsätzlich über alles mögliche reden. Allerdings sind private Themen eher selten Gegenstand von gesprächen, ebensowenig sind natürlich kritische Äußerungen zum Land angebracht.

Weitere Infos zum Thema Kanada

» Urlaub Wegweiser Kanada: Weiterführende Infos zu Kanada.

» Optimale Reisezeit Kanada: Informationen zur optimalen Reisezeit für Kanada.


 

» zum Seitenanfang » Benimmregeln Länderübersicht » Startseite


 

Anzeige