Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

Startseite » Benimmregeln Länderübersicht » Benimmregeln Taiwan

Reiseknigge Taiwan

Taiwan ist nicht in jeder Form ein typisches asiatisches Land. Man sagt, dass in Taiwan das Vertrauen eine große Rolle spielt. Wenn man sich kennt, geht viel, bei Fremden ist man oft misstrauisch. Eine für Asien typische Besonderheit gilt auch in Taiwan - die des Gesicht wahrens. Das heißt: grundsätzlich ist man unkritisch und versucht einen anderen nie öffentlich zu brüskieren.

Handschlag

Begrüßung in Taiwan

Typischerweise gibt man sich in Taiwan die Hand. Ein Lächeln hilft in Taiwan immer etwas.

Einladung

Eingeladen werden in Taiwan

Einladungen werden gerne ausgesprochen. Man bringt ein kleines Geschenk mit (keine Messer, Uhren oder Taschentücher). Vor dem Eintritt wird man gebeten, Hausschuhe anzuziehen. Es gilt als unhöflich, eine Einladung abzulehnen. Obligatorisch ist die Gegeneinladung.

Dresscode

Kleidung in Taiwan

In Taiwan mag man gute und angemessene Kleidung. Frauen sollten sich nicht zu offenherzig zeigen. Typische Touristenkleidung wie Sandalen, kurze Hosen und kurze Röcke gelten nicht als schön. FKK und Oben Ohne wird in Taiwan nicht geduldet.

Essen

Essen und Trinken in Taiwan

Wer ausgehen will, muss wenig beachten. Zugeprostet wird mit dem Glas in beiden Händen, in Taiwan sieht man sich beim zuprosten in die Augen. Auch für Taiwan gilt die Regel, niemals die Stäbchen im Reis stecken zu lassen. Sie gehören neben die Schüssel.

Fotografieren

Fotografieren in Taiwan

In Taiwan sollte man immer dann fragen, bevor man Menschen fotografieren will. Ähnliches gilt für militärische und öffentliche Einrichtungen.

Trinkgeld

Trinkgeld in Taiwan

Trinkgelder sind in Taiwan nicht üblich, außer bei Taxifahrten oder in besseren Restaurants.

Unterhaltung

Unterhaltung in Taiwan

Am besten spricht man in Taiwan nichts religiöses oder politisches an. Außerdem sollte man sich mit Kritik immer zurückhalten. Bei Gesprächen gilt immer: das Gesicht des anderen ist zu wahren. Von daher ist Kritik oder große Emotion nicht angesagt.

» zum Seitenanfang » Benimmregeln Länderübersicht » Startseite


 

Anzeige