Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

Startseite » Benimmregeln Länderübersicht » Benimmregeln Vietnam

Reiseknigge Vietnam

Vietnam ist ein sehr vielfältiges Land. Im Land herrscht Religionsfreiheit, was hier zu einer bunten Vielfalt und unterschiedlichen Auffassungen führt. Das Staatssystem ist kommunistisch, was sich auf das Leben auswirkt. Auch Vietnam zählt die Familie zum höchsten Gut. Dabei hängt viel von den Entscheidungen der Ältesten ab. Im Land selbst kämpft man zwischen Traditionalismus und Moderne. Viele Menschen geben sich bewusst weltoffen, andere hängen stark in Traditionen fest. Das macht es nicht immer ganz einfach, sich auf die Leute einzustellen.

Handschlag

Begrüßung in Vietnam

Typischerweise kann man sich in Vietnam die Hand geben. Zärtlichkeiten mit dem anderen Geschlecht in der Öffentlichkeit auszutauschen, ist immer noch verpönt.

Einladung

Eingeladen werden in Vietnam

Einladungen werden gerne ausgesprochen. Allerdings ist die erste Einladung in der Regel nur eine hohle Floskel. Man lehnt sie in der Regel ab. Folgt danach eine zweite Einladung, dann kann man diese ernst nehmen. Im Rahmen der Einladung führt der Gastgeber, er bestimmt wann es losgeht. Man bringt am besten ein kleines Gastgeschenk mit. Vor Betreten einer Wohnung zieht man normalerweise die Schuhe aus.

Dresscode

Kleidung in Vietnam

Man mag in Vietnam gute und angemessene Kleidung. Typische Urlaubertracht sollte man nur an Stränden tragen, nicht im Alltagsleben und nie in religiösen Einrichtungen. Auch in Tempeln muss man meist ohne Schuhe herumlaufen.

Essen

Essen und Trinken in Vietnam

Wer ausgehen will, muss wenig beachten. Zugeprostet wird mit dem Glas in beiden Händen, in Vietnam sieht man sich beim zuprosten in die Augen. Auch für Vietnam gilt die Regel, niemals die Stäbchen im Reis stecken zu lassen. Sie gehören neben die Schüssel.

Fotografieren

Fotografieren in Vietnam

In Vietnam ist es normalerweise verboten, militärische und öffentliche Einrichtungen wie Häfen oder Flughäfen sowie gesperrte Bereiche zu fotografieren.

Trinkgeld

Trinkgeld in Vietnam

Trinkgelder sind in Vietnam nicht üblich, außer bei Taxifahrten oder in besseren Restaurants.

Unterhaltung

Unterhaltung in Vietnam

Am besten spricht man in Vietnam nichts religiöses oder politisches an. Außerdem sollte man sich mit Kritik immer zurückhalten. Bei Gesprächen gilt immer: das Gesicht des anderen ist zu wahren. Von daher ist Kritik oder große Emotion nicht angesagt.

Weitere Infos zum Thema Vietnam

» Urlaub Wegweiser Vietnam: Weiterführende Infos zu Vietnam.

» Optimale Reisezeit Vietnam: Informationen zur optimalen Reisezeit für Vietnam.


 

» zum Seitenanfang » Benimmregeln Länderübersicht » Startseite


 

Anzeige