Beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite die Datenschutzerklärung. Mit Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese.

Startseite » Benimmregeln Länderübersicht » Benimmregeln Vereinigte Arabische Emirate (VAE)

Reiseknigge Vereinigte Arabische Emirate (VAE)

Auch die Vereinigten Arabischen Emirate besitzen eine stark islamische Prägung, wobei im öffentlichen Leben zumindest für Besucher einige Lockerungen gelten. So gesehen ist das Leben hier weniger streng geregelt als etwa in Saudi-Arabien. Dennoch sollte man sich an die Grundregeln für islamische Länder halten.

Alkohol in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Einheimischen ist der Genuss von Alkohol offiziell (zumindest theoretisch) untersagt. Ausländer dürfen Alkohol in manchen Hotels bzw. in bestimmten Lokalitäten konsumieren. Alkohol wird zwar in einigen Hotels angeboten, jedoch ist der Konsum ohne Lizenz verboten! Bei Zuwiderhandlungen und einer möglichen Anzeige muss man mit der Abnahme des Reisepasses, einer längeren Gerichtsverhandlung und einer Geldstrafe rechnen. Im Emirat Sharja gilt eines der härtesten Verbote - Alkohol wird in keinem Hotel angeboten. Grundsätzlich gilt Trunkenheit als unschön und sollte vermieden werden. Fahren unter Alkohol ist sowieso streng untersagt. Während des Ramadan sollte man in der Öffentlichkeit auch als Tourist nicht rauchen und keinen Alkohol trinken. Beachten Sie dazu auch folgenden Artikel

Handschlag

Begrüßung in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Mit dem kurzen Handschlag kann man sich durchaus begrüßen. Gegenüber Frauen ist dies normalerweise jedoch nicht erlaubt.

Fotografieren

Fotografieren in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Andere Menschen sollte man nie ungefragt Fotografieren, das Fotografieren von Frauen ist in der Regel verboten. Fotografieren in so genannten "restricted areas" ist grundsätzlich verboten. Man macht sich beim Fotografieren/Filmen folgender Einrichtungen ggf. strafbar: militärische Anlagen, Häfen, Flughäfen, Herrscherpaläste, öffentliche Gebäude, Industrieanlagen, Erdöl-/Erdgasanlagen.

Umgang mit Frauen in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Frauen werden ohne jegliche Berührung (auch kein Handschlag) begrüßt. Frauen werden in der Regel nicht ohne weiteres angesprochen und dürfen nicht fotografiert werden. Grundsätzlich ist die Stellung der Frau als problematisch zu bezeichnen, kennzeichnend sind die hier beschriebenen Vorfälle. In diesem Sinn muss man alleine reisenden nichtmuslimischen Frauen zu erhöhter Vorsicht raten.

Dresscode

Kleidung in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Grundsätzlich gilt, dass man sich eher bedeckt hält. Der Schleier wird bei Frauen immer noch gerne gesehen. Allerdings gibt man sich in einigen Bereichen des Landes sehr weltoffen und man trifft dort auch auf ganz normal westlich gekleidete Frauen. Dennoch sollte man sich grundsätzlich nie zu offenherzig kleiden.

FKK

FKK, Oben Ohne Baden in den Vereinigten Arabischen Emiraten

FKK und Oben Ohne Baden sind in den Vereinigten Arabischen Emiraten grundsätzlich verboten.

Private Einladungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Wer privat eingeladen wird, der sollte einiges beachten. Geschenke darf man höchstens den Kindern mitbringen, nie der Frau. Wer eine Wohnung betritt, muss zuvor die Schuhe ausziehen. Beim Sitzen sollte man immer beachten, dem Gegenüber auf keinen Fall die Fußsohlen entgegen zu strecken.

Unterhaltung

Unterhaltung in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Es gelten hier die grundsätzlichen Regeln für islamische Länder. Diskussionen über die Religion und die Politik sind tabu. Gespräche finden normalerweise nur zwischen gleichen Geschlechtern statt. Der Redeabstand ist dabei oft verwirrend gering.

Weitere Infos zum Thema VAE

» Urlaub Wegweiser VAE: Weiterführende Infos zu VAE.


 

» zum Seitenanfang » Benimmregeln Länderübersicht » Startseite


 

Anzeige