Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Startseite » Benimmregeln Länderübersicht » Benimmregeln Schweden

Reiseknigge Schweden

Schweden galt immer als ein sozialer Vorzeigestaat. Das hat sich zwar leicht geändert, aber dennoch ist das soziale System in Schweden vorbildlich. In Schweden kümmert sich die Führungsschicht immer stark um die sozialen Belange im Land und tritt betont bescheiden auf. Im Land klaffen keine der gewaltigen sozialen Kluften, wie man sie aus anderen Ländern kennt. Frauen sind in Schweden absolut gleichberechtigt und nehmen immer wieder Spitzenpositionen in verschiedensten Bereichen des Lebens ein. Das gute soziale Klima merkt man den Menschen auch an, denn die Schweden gelten als äußerst zufrieden und sehr freundlich. Die Schweden sind insgesamt recht locker drauf, man verzeiht einiges - aber auch nicht alles. Schweden ist sehr multikulturell orientiert. Man ist praktisch jedem anderen gegenüber erst mal äußerst tolerant. Religion spielt im Land eine untergeordnete Rolle, dafür feiern die Schweden viele eher unreligiöse Feste, die sich mehr an Naturgegebenheiten orientieren. Das bekannteste ist sicherlich das Mittsommerfest, daneben werden alle Jahreszeiten festlich gefeiert.

Handschlag

Begrüßung in Schweden

In Schweden begrüßt man sich meist per Handschlag. In Schweden ist man recht schnell beim Du. Titel zählen nicht sehr viel, es gilt eine gewisse Gleichstellung aller Menschen.

Dresscode

Kleidung in Schweden

In Schweden trägt man gerne lockere Kleidung. Es ist in Schweden nie ganz klar, was kleidungsmäßig erwartet wird. Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man sich vorher nach der Kleidungsregel für den jeweiligen Anlass erkundigen. Da ist man dann auf der sicheren Seite. Nur zu offiziellen Anlässen kann man immer davon ausgehen, dass Wert auf angemessene Kleidung gelegt wird. Auch im Restaurant wird oft eher konservative Kleidung erwartet.

Einladung

Eingeladen werden in Schweden

Wer in Schweden eingeladen wird, sollte doch ein paar Dinge beachten. Zur Einladung sollte man unbedingt pünktlich kommen. Grundsätzlich ist ein Gastgeschenk immer sinnvoll. Vor dem Betreten von Räumen werden normalerweise die Schuhe ausgezogen. Nach der Einladung bedankt man sich in der Regel am nächsten Tag beim Gastgeber noch einmal. Auch in Schweden prostet man sich mit einem Skal zu und sieht sich dabei in die Augen. Erstaunlicherweise ist es nicht üblich, dass man auf das Wohl des Gastgebers trinkt. Dies gilt sogar als erheblicher Verstoß gegen die gängigen Benimmregeln.

Essen

Essen und Trinken in Schweden

In Schweden isst man schon gegen 11.00 Uhr zu Mittag und ab 17.00 Uhr zu Abend. Zum Essen gehört unbedingt das Zuprosten mit dem berühmten "Skal". Dazu hält man, wie bei uns üblich, Augenkontakt. Grundsätzlich ist der Alkoholkonsum durch den Staat reguliert. Das Rauchen in öffentlichen Gebäuden ist stark reglementiert und normalerweise untersagt. Das Speisen ist in Schweden recht teuer. Der Alkoholausschank unterliegt einigen strengen Regeln. Von daher ist es am besten, wenn man nur Wasser trinkt. Wie bei uns, sind die Servicegelder in der Rechnung enthalten, man erwartet aber eigentlich immer ein kleines Trinkgeld.

Trinkgeld

Trinkgeld in Schweden

Trinkgelder sind in Schweden üblich und werden erwartet (im Schnitt 10% des Rechnungsbetrages).

Unterhaltung

Unterhaltung in Schweden

In Schweden äußert man sich gewöhnlich sehr direkt und spricht alles konkret an. Allerdings sollte man als Gast im Land nicht unbedingt politische oder geschichtliche Themen anrühren. Kritik am Staat ist sicherlich nicht sinnvoll, Lob schmeichelt dagegen sicherlich. Ungern hören die Schweden Kritik am Königshaus, hier sollte man sich zurückhalten. Wie andere skandinavische Länder legen auch die Schweden Wert auf ihre Eigenständigkeit. Schweden sind Schweden und nicht nur Skandinavier, das versteht sich von selbst. Auch wenn Schweden sehr direkt auf den Punkt kommen, so ist der Gesprächsstil ruhig und ohne großes Gestikulieren. Am besten man wahrt eine offene Gesprächshaltung.

Weitere Infos zum Thema Schweden

» Urlaub Wegweiser Schweden: Weiterführende Infos zu Schweden.

» Optimale Reisezeit Schweden: Informationen zur optimalen Reisezeit für Schweden.


 

» zum Seitenanfang » Benimmregeln Länderübersicht » Startseite


 

Anzeige